Vortrag mit Daniel Kulla am 8.11., 18:30 Uhr, zum Klassenkampf

Der Club Communism lädt ein: Daniel Kulla wird uns am Dienstag, den 8. November, einen Vortrag halten zum Thema Klassenkampf. Danach wollen wir gemeinsam diskutieren.

Klassenkampf ist nicht alles, aber ohne Klassenkampf ist alles nichts. Daniel Kulla versucht etwas Orientierung zwischen alter und neuer Klassenpolitik zu geben, die immer schon umso erfolgreicher war, je egalitärer und inklusiver sie war. Wie können wir Arbeitskräfte, statt uns um schrumpfende Töpfe miteinander zu kloppen, dafür sorgen, dass der Topf größer wird und irgendwann doch noch alle kriegen, was sie brauchen? Wie können wir Klassenperspektive besser sichtbar machen, Kämpfe unterstützen und verbinden, aus schon gemachten Erfahrungen in Geschichte und anderen Ländern lernen? Welche Rolle können dabei Klassenorganisationen (Räte, Gewerkschaften, Partei) spielen?

Wir beginnen um 18:30 Uhr im Infoladen. Für Getränke ist gesorgt. Bitte denkt an eine Maske (OP, besser FFP2).

Dieser Beitrag wurde in General veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.